Service Information

Kostenlose Inspektion und Wartung für die A3-Monochrom-Kopierer KM-1620, KM-1635, KM-1635, KM-1650, KM-2020, KM-2035, KM-2050, KM-2550.

Zürich, den 14.03.2019

Vielen Dank für den Einsatz von Kyocera-Produkten.

Wie Sie wissen, ist KYOCERA Document Solutions stolz darauf, qualitativ hochwertige und zuverlässige Produkte anzubieten.

In einem äusserst seltenen Fall hat es sich ergeben, dass die Fixiereinheit während des Betriebs sich überhitzt hat. Darum bitten wir alle Kunden, die einen der oben aufgeführten A3-Monochrom-Kopierer verwenden, sich so schnell wie möglich mit uns (KYOCERA Document Solutions) oder dem Händler in Verbindung setzen, bei dem sie ein solches Produkt gekauft haben.

Vorsichtshalber werden wir ein kostenloses Inspektions- und Wartungsverfahren an den A3-Monochrom-Kopierer durchführen.

Wir entschuldigen uns aufrichtig für alle Bedenken und Unannehmlichkeiten.

Mögliche Ausfälle und Lösungen

A3 MONOCHROM-Kopierer (Hauptgerät)

Phänomen: In extrem seltenen Fällen wurde festgestellt, dass sich der Ausfall der Teilebefestigung, bei dem Toner auf Papier verschmolzen wird, überhitzen kann.

Lösung: Der Kyocera Servicetechniker wird die Gegenmassnahmenteile an der entsprechenden Stelle anbringen.

Geschätzte Arbeitszeit: 5 Minuten.

Betroffene Produktnamen und Seriennummern

1. Produktname: KM-1620/1635/1635/1650/2020/2035/2550
Seriennummer: Alle

2. Produktname: KM-2050
Seriennummer: AGJ0 00000000 zu AGJ3 161188

Kontakt

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Vertriebskontakt oder kontaktieren Sie uns über die E-Mail-Adresse: Service@dch.kyocera.com.

Scroll to top