Sprache ändern
Land ändern

Kyocera zeigt bahnbrechende Innovationen im Inkjet-Produktionsdruck auf der virtual.drupa

Kyocera wird sein erstes Inkjet-Produktionsdruckgerät, den TASKalfa Pro 15000c, auf der Eröffnungsausgabe der virtual.drupa, der weltweit führenden Fachmesse für Drucktechnologien, die vom 20. bis 23. April 2021 erstmals online stattfindet, ausstellen.
09-04-2021

Nach der Absage im letzten Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie und in Anbetracht der aktuellen Situation in ganz Europa hat die drupa angekündigt, dass die erste virtuelle Ausgabe vom 20. bis 23. April 2021 stattfinden wird. Kyocera, ein führendes Unternehmen in der Dokumentenlösungsbranche, wird anwesend sein.

Insgesamt widmet sich die virtual.drupa 2021 an jedem der vier Tage einem bestimmten branchenbezogenen Thema: Künstliche Intelligenz, Circular Economy, Connected Consumer und Platform Economy. Kyocera wird Veranstaltungen durchführen, die sich an den kommerziellen und transaktionalen Drucksektor richten, um zu zeigen, was der preisgekrönte TASKalfa Pro 15000c auf dem Markt leisten kann.

Dazu gehören auch mehrere Spezialisten von Kyocera Document Solutions Europe, die die Veranstaltung als ideale Plattform für die Präsentation des TASKalfa Pro 15000c vorgesehen haben. Der TASKalfa Pro 15000c ist Kyoceras erstes Inkjet-Produktionsdruckgerät, das die Ambition des Unternehmens unterstützt, das Beste aus Mensch und Technologie miteinander zu verschmelzen, um eine bessere Zukunft zu schaffen. Dieses Gerät signalisiert die strategischen Planungsabsichten von Kyocera für die Zukunft, in der der Produktionsdrucksektor eine grundlegende Rolle spielen wird. "Zunächst einmal ist jeder hier bei Kyocera absolut erfreut, dass die drupa zurück ist. Wir freuen uns sehr, ein Teil dieser neu gestalteten Ausgabe zu sein, und es ist eine passende Bühne, um der Welt die Fähigkeiten des TASKalfa Pro 15000c zu präsentieren", sagt Marcel Ebbenhorst, Production Print Manager bei Kyocera Document Solutions Europe.

Kyocera wird während der virtual.drupa 2021 zwei spezielle Sessions veranstalten, die sich auf die Bereiche Transaktionsdruck und Direktmailing konzentrieren. Die Teilnehmer können auch persönliche Einzelgespräche vereinbaren, um die vielen Vorteile des Geräts für ihr Unternehmen zu besprechen, sei es im Gesundheitswesen, im Bildungswesen, im Finanzsektor oder in jedem anderen Bereich, in dem hochwertige Drucksachen wie Rechnungen, Rechnungen, Flyer und Broschüren gefragt sind. "Der TASKalfa Pro 15000c markiert ein neues Kapitel für Kyocera. Zusammen mit den Einzelgesprächen wird sich die virtual.drupa 2021 zweifellos als wertvolle Plattform erweisen, die es uns ermöglicht, unser Produkt noch näher an unsere Zielgruppe heranzubringen", so Ebbenhorst.

Zu den Highlights der Kyocera Teilnahme gehören die folgenden beiden Webinare, welche beide in englischer Sprache durchgeführt werden:

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essentielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über die Schaltfläche 'Einstellungen' unten auswählen oder 'Ich stimme zu' wählen, um mit allen Cookies fortzufahren.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, oder gelegentlich, um eine Dienstleistung auf Ihre Anfrage hin anzubieten (z.B. die Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen). Diese Cookies sind immer aktiv, es sei denn, Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er sie blockiert, was dazu führen kann, dass einige Teile der Website nicht wie erwartet funktionieren.

Diese Cookies ermöglichen es uns, die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern.

Diese Cookies werden nur dann gesetzt, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Wir verwenden Marketing-Cookies, um zu verfolgen, wie Sie auf unsere Websites klicken und sie besuchen, um Ihnen Inhalte auf der Grundlage Ihrer Interessen zu zeigen und um Ihnen personalisierte Werbung zu zeigen. Derzeit akzeptieren Sie diese Cookies nicht. Bitte markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie dies wünschen.