• Sprache ändern
    Land ändern

    Kyocera Cloud Print und Scan: Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA)

    Laden Sie die Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA) herunter.
    hands typing on a laptop

    Diese Endnutzer-Lizenzvereinbarung (engl. Abk. „EULA“) stellt eine Vereinbarung zwischen KYOCERA Document Solutions Europe B.V. (“Lizenzgeber”) und Ihnen („Lizenznehmer“) bezüglich der Nutzung von Kyocera-Software dar.

    Im Sinne dieser EULA bezeichnet "Software" alle Kyocera-Softwareprogramme, die (i) von Kyocera lizenziert und von Kyocera oder einem autorisierten Vertriebspartner erworben wurden oder (ii) in Kyocera-Hardwaregeräte integriert bzw. auf ihnen vorinstalliert sind; hierzu gehören u.a. Flottenservice-clients auf Kyocera-Hardware. Die Software umfasst auch Updates und Upgrades (die während des Supportzeitraums installiert werden) sowie zugehörige Bedienungsanleitungen, Verpackungen und andere schriftliche Dateien, elektronische oder Online-Inhalte und -dokumentationen sowie sämtliche Kopien dieser Software und ihrer Inhalte. Zur Software können weiterhin zusätzliche Eigenschaften oder Funktionen gehören, auf die entweder mit einem Abonnement oder einem aktiven Supportvertrag für bestimmte Cloud-Dienste zugegriffen werden kann, vorbehaltlich der Bedingungen der Cloud-Dienste.

    1. Erteilung der Lizenz

    Diese Lizenz legt die Voraussetzungen und Bedingungen fest ("Bedingungen"), unter denen der Lizenzgeber dem Lizenznehmer die Nutzung der Software gestattet. Die Nutzungsberechtigung der Software wird unter der Bedingung angeboten, dass der Lizenznehmer sämtliche Bedingungen anerkennt. Sollte der Lizenznehmer diese Bedingungen nicht anerkennen, soll er die unbenutzte Software innerhalb von 14 Tagen gegen Rückerstattung gemäss der Rückgaberichtlinien des Ortes, an dem die Software gekauft wurde, zurückgeben. 

    (i) Nutzung

    Diese Software wird lizenziert, nicht verkauft. Der Lizenzgeber erteilt dem Lizenznehmer ein widerrufliches, nicht exklusives, nicht übertragbares Recht, die Software gemäss den Bedingungen dieser Lizenz zu nutzen. Der Lizenznehmer darf die Software nur auf einem Computer installieren. Einzelkomponenten der Software dürfen nicht für die Verwendung auf mehr als einem Computer abgetrennt werden.   

    (ii) Sicherungskopien

    Der Lizenznehmer darf Archivierungs- oder Sicherungskopien der Software unter der Bedingung herstellen, dass die Kopie nur für Sicherungszwecke verwendet wird. 

    (iii) Nichteinhaltung

    Der Lizenznehmer ist verantwortlich für sämtliche Verstösse gegen die Bedingungen dieser Lizenz durch seine Mitarbeiter, Nutzer und andere mit dem Lizenznehmer verbundene Personen. Der Lizenznehmer erklärt sein Einverständnis, den Lizenzgeber in jeder Hinsicht bei der Entschädigung für alle Schäden zu unterstützenbei, die durch unerlaubte Installation der Software verursacht werden. 

     

    2. Recht an geistigem Eigentum

    Sämtliche Eigentums- und Urheberrechte bezüglich der Software sowie aller daraus abgeleiteten Werke verbleiben ausschliesslich beim Lizenzgeber oder/und dessen Lizenzgebern. Der Lizenznehmer erkennt diese Eigentumsrechte an und wird die Rechte des Lizenzgebers an der Software durch keinerlei Handlungen gefährden, einschränken oder in irgendeiner Form beeinträchtigen. Darüber hinaus darf der Lizenznehmer ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Lizenzgebers keine Markenzeichen, Logos, Urheberrechtshinweise oder andere eigentumsrechtliche Hinweise, Aufschriften, Symbole oder Etiketten in der Software entfernen oder ändern. Jedes unbefugte Abweichen von dieser Bestimmung führt zur automatischen Erlöschung der Lizenz. Jeder Verstoss gegen diese Bedingungen führt zur automatischen Beendigung der Lizenz. 

     

    3. Verbot des Reverse Engineering (Entschlüsselung)

    Der Lizenznehmer darf die Software nicht modifizieren, übersetzen, rückentwickeln (Durchführung von „Reverse Engineering“), dekompilieren, zerlegen oder von ihr abgeleitete Werke schaffen. Jedes unbefugte Abweichen von dieser Bestimmung führt zur automatischen Erlöschung der Lizenz. Der Lizenzgeber behält sich rechtliche Schritte gegen die Verletzung dieser Bestimmung vor. 

     

    4. Verteilung

    Der Lizenznehmer darf die Software, Teile oder Kopien oder Teile von Kopien davon nicht an Dritte (einschliesslich Personen innerhalb oder ausserhalb des Unternehmens des Lizenznehmers) vermieten, im Leasing überlassen, verleihen, verkaufen, veröffentlichen, verbreiten oder überlassen. Jedes unbefugte Abweichen von dieser Bestimmung führt zur automatischen Erlöschung der Lizenz. Der Lizenzgeber behält sich rechtliche Schritte gegen die Verletzung dieser Bestimmung vor. 

     

    5. Erfassung persönlicher Daten

    Die Nutzung der Software erfordert die Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Weitere Informationen darüber, wie die Software die personenbezogenen Daten des Endnutzers verarbeitet, finden Sie in der Kyocera Cloud Print and Scan-Datenschutzerklärung, die hier verfügbar ist.

     

    6. Haftungsausschluss 

    Keinerlei mündlichen oder schriftlichen Angaben oder Empfehlungen vonseiten des/der (direkten/indirekten) Händler(s) oder Vertriebspartner(s) des Lizenzgebers erweitern dessen Verpflichtungen gegenüber dem Lizenznehmer über den Umfang der Bedingungen dieser Lizenz hinaus. 

    Der Lizenzgeber garantiert nicht, dass die Software für die besonderen Anforderungen des Endbenutzers geeignet ist oder dass die Software ununterbrochen oder fehlerfrei funktioniert. Der Endnutzer übernimmt die gesamte Verantwortung für die Auswahl der Software sowie für die Installation und Nutzung.

    Ungeachtet etwaiger Schäden, die dem Endnutzer entstehen können, ist die gesamte Haftung des Lizenzgebers und seiner Lieferanten im Rahmen dieser Lizenz und das ausschliessliche Rechtsmittel des Endnutzers für alle in Kapitel 7 genannte Punkte auf den Betrag beschränkt, den der Endnutzer tatsächlich für die Software separat bezahlt hat.

    7. Haftung

    Unter keinen Umständen haftet der Lizenzgeber gegenüber dem Endnutzer für Folgendes:

    • den Verlust oder die Beschädigung von Daten; oder
    • besondere, zufällige oder indirekte Schäden oder für wirtschaftliche Folgeschäden; oder
    • entgangene Gewinne, Geschäfte, Einnahmen, Firmenwert oder erwartete Einsparungen; oder
    • Verlust der Privatsphäre; oder
    • Personenschäden.
     

    8. Geltendes Recht 

    Diese Lizenz und alle Streitigkeiten unterliegen ausschliesslich dem Recht und der Rechtsauslegung der Niederlande; die Anwendung des Wiener Übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf (engl. Abk. CISG), Wien, 11. April 1980, ist ausgeschlossen. Sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Lizenz sollen gütlich von den Parteien beigelegt werden. Falls keine gütliche Beilegung erzielt werden kann, so werden alle Streitigkeiten, die sich im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder weiteren aus dieser resultierenden Vereinbarungen ergeben, nach der Schiedsgerichtsordnung des Niederländischen Schiedsinstituts entschieden; in diesem Fall soll das Schiedsgericht aus drei (3) Schiedsrichtern bestehen. Der Ort des Schiedsverfahrens ist Amsterdam; das Schiedsverfahren wird in englischer Sprache geführt.

    Download Endnutzer Lizenz Vereinbarung (EULA)

    • KCPS End User Agreement EULA: June 2021 (20210628_ EULA KCPS_final.pdf)
      • 126 KB
      • PDF
    • Enduser Lizenzvereinabrung (EULA) (EULA - DE.pdf)
      • 73 KB
      • PDF

    Sprechen Sie mit uns, wir sind Menschen

    Unser Support-Team steht Ihnen bei Fragen zu Kyocera Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung.

    Cookies und Ihre Privatsphäre

    Wir verwenden essentielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über die Schaltfläche 'Einstellungen' unten auswählen oder 'Ich stimme zu' wählen, um mit allen Cookies fortzufahren.

    Cookie-Einstellungen

    Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website ordnungsgemäß funktioniert, oder gelegentlich, um eine Dienstleistung auf Ihre Anfrage hin anzubieten (z.B. die Verwaltung Ihrer Cookie-Präferenzen). Diese Cookies sind immer aktiv, es sei denn, Sie stellen Ihren Browser so ein, dass er sie blockiert, was dazu führen kann, dass einige Teile der Website nicht wie erwartet funktionieren.

    Diese Cookies ermöglichen es uns, die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern.

    Diese Cookies werden nur dann gesetzt, wenn Sie Ihre Zustimmung geben. Wir verwenden Marketing-Cookies, um zu verfolgen, wie Sie auf unsere Websites klicken und sie besuchen, um Ihnen Inhalte auf der Grundlage Ihrer Interessen zu zeigen und um Ihnen personalisierte Werbung zu zeigen. Derzeit akzeptieren Sie diese Cookies nicht. Bitte markieren Sie dieses Kästchen, wenn Sie dies wünschen.